TFG Schule: Was für ein Verfahren

Was für ein Verfahren!

Gegen die begründeten Überzeugungen von Kämmerer, Baudezernent, Schuldezernent und Bürgermeister, gegen den Widerstand der SPD- und WfS-Ratsfraktionen, und trotz des lautstarken Protestes von 500 Kindern und Jugendlichen, Eltern und LehrerInnen ist gestern im Rat über die Zukunft der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule entschieden worden.

Die Schule soll am Standort Bohlgarten ein neues Gebäude bekommen: ob durch Sanierung, Teilneubau, Komplettneubau, ob in Modulbauweise oder traditionell ist offen.

CDU, Grüne, FDP und AfD haben mehrheitlich einen Antrag verabschiedet, der innerhalb kürzester Zeit hinter verschlossenen Türen verabredet wurde und insgesamt viermal verändert werden musste, um überhaupt funktional zu sein.

Als Hintergrund für den Antrag dienten nicht zuletzt Recherchen im Internet, die einzelne Ratsmitglieder getätigt hatten.

Was für ein Verfahren für ein Millionenprojekt, für das größte Bildungsprojekt der jüngeren Geschichte Schwertes!

Wie das Bauprojekt schulverträglich von statten gehen soll und welche Kosten auf die Stadt zukommen, ist vollkommen unklar.

Der Kompromissvorschlag, parallel die Planungen für einen Neubau und für eine Sanierung im Bestand voranzutreiben, so dass wirklich Fakten und nicht nur Schätzung und Ideen vorliegen, hatte keine Chance.

Der Vorschlag, wenigstens nochmal mit allen beteiligten Akteuren zu sprechen und die weitere Vorgehensweise zu verabreden, wurde von den koalierenden Fraktionen abgelehnt.

Die SPD Schwerte wird alle Ratsmitglieder beim Wort nehmen, die beteuert haben, die TFG zu schätzen, die Schule unterstützen zu wollen und ihr ein optimales Gebäude verschaffen zu wollen.

Glück auf!

Das ist exakt das Ziel der Schwerter SPD.

Wir werden die weiteren Schritte von CDU, Grünen und FDP genau beobachten und kritisch-konstruktiv begleiten.

Weltaidstag 2021

Weltaidstag : Es gibt keinen Grund für Schuldzuweisungen, Stigmatisierung und Diskriminierung.

Eine HIV-Infektion ist immer noch nicht heilbar, aber gut behandelbar.

Unter Therapie ist HIV nicht übertragbar. Menschen mit HIV können ein ganz normales Leben führen, wie andere auch.

Der Welt-AIDS-Tag dient auch dazu, Verantwortliche in Politik, Massenmedien, Wirtschaft und Gesellschaft – weltweit wie auch in Europa und Deutschland – daran zu erinnern, dass die HIV-/AIDS-Pandemie weiter besteht.

Und um unter anderem der Menschen zu gedenken, die an den Folgen einer HIV-Infektion verstorben sind.

Link:

https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/leben-mit-hiv-interview-100.html

https://fb.watch/9CTBCuzFN0/

Foto Aufnahmen wurden unter 2 G Regel + gemacht❗️

Koalitionsvertrag der Ampel 🚦

Endlich ist er da! 🚦Unser Koalitionsvertrag mit dem Titel „Mehr Fortschritt wagen – Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“.

Wir übernehmen Verantwortung, um die notwendige Modernisierung unseres Landes voranzutreiben und Fortschritte zu gestalten. Wir legen die Grundlagen dafür, Wohlstand und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft auch in Zukunft zu sichern. 🤝🏻

Dafür gehen wir die großen gesellschaftlichen Herausforderungen der 2020er Jahre an: Wir bekämpfen die Klimakrise und sorgen dafür, dass Deutschland auch in Zukunft ein innovativer und weltweit führender Industriestandort ist. ♻️Wir schaffen den Sprung in die digitale Welt des 21. Jahrhunderts. 📱

Wir machen Politik, die das Leben der Menschen ganz konkret besser macht und Sicherheit im Wandel bietet. Bezahlbare Wohnungen, gute Löhne, eine Kindergrundsicherung, die Kinder aus der Armut holt und stabile Renten sind zentral für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Unsere Pläne für die kommenden vier Jahre könnt ihr detailliert im Koalitionsvertrag nachlesen:
👉 https://link.spd.de/koalitionsvertrag

Klausurtagung des OV Holzen

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Schwerte-Holzen hat sich unter 2 G+ Regel Bedingungen zu einer zweitägigen Klausurtagung im Naturfreundehaus Ebberg getroffen.

Auf der Tagesordnung standen die Entwicklung des Ortsteils Holzen sowie der geplante Zusammenschluss mit dem Ortsverein Schwerte-Nord.